WAS SIND PESSARE?

EINLEITUNG

Die Versorgung mit Vaginalpessaren im Rahmen der konservativen Therapie zur Unterstützung des Halteapparates bei Senkungsbeschwerden ist eine seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzte Therapie, die ganz aktuell wieder ein Comeback erlebt.

Die kostengünstige Versorgung mit diesen einfach und unkompliziert zu nutzenden Hilfsmitteln, ihre gute Verträglichkeit und nicht zuletzt die oft enttäuschenden Ergebnisse der Deszensus– und Inkontinenzoperationen tragen hierzu bei.

ProFem®-Pessare sind in einer Vielzahl von unterschiedlichen Ausführungen und Größen erhältlich und decken fast alle Indikationen bei der Behandlung von Beckenbodensenkungen und einer bestehenden Inkontinenz ab.

Die hochwertigen und erfolgreich etablierten Produkte werden weltweit bereits seit vielen Jahren bei der Behandlung von Senkungsbeschwerden eingesetzt.

Eine Übersicht der ProFem®-Pessare und Informationen zu diesen finden Sie auf den folgenden Internetseiten.

ÜBER UNS

UNTERNEHMEN UND MARKE

Sayco PTY Ltd.

ProFem® pelvic floor care – by Sayco

Sayco PTY Ltd. ist ein familiengeführtes Unternehmen, welches in Melbourne, Australien ansässig ist. Seit der Gründung im Jahre 1984 hat sich Sayco auf den Vertrieb von Kontinenzhilfsmitteln im Bereich der Urologie und Gynäkologie spezialisiert. Unsere Hauptproduktlinien kommen vom amerikanischen Unternehmen Bioteque, einem innovativen und qualitätsbewussten Medizintechnik-Hersteller.

Die deutsche Zweigstelle der Fa. Sayco beliefert Distributoren und Vertriebspartner in ganz Europa.

ProFem®

Unter dem Markennamen ProFem® werden hochwertige Produkte für die Urogynäkologie vertrieben. Mit den ProFem® Produkten verfügt Sayco über ein umfassendes Sortiment an hochwertigen Pessaren, die weitestgehend individuell an die Anatomie und die Indikation der betroffenen Person angepasst werden können. Die ProFem® Pessare und Vaginaldilatoren sind zertifizierte medizinische Hilfsmittel nach DIN EN ISO 13485. Die Pessare verfügen unter anderem über eine deutsche Hilfsmittelnummer und sind somit verschreibungs- und erstattungsfähig.

ProFem® ist eine eingetragene Marke der SAYCO PTY Ltd.

INFORMATIONEN

Pessar-Therapie

Die Therapie mit Pessaren ist eine seit Jahrhunderten in vielen Kulturen verbreitete Form der Behandlung von Senkungsbeschwerden. Pessare können als konservative Behandlungsform bei krankhafter Lageveränderung der Gebärmutter in die Scheide eingelegt werden. Sie dienen auch als Therapiemethode bei einer Belastungsinkontinenz.

Pessare wurden bereits in urgeschichtlichen Zeiten zur Therapie dieser Krankheitsbilder eingesetzt. Zunächst fanden Naturprodukte als Pessare Verwendung, später wurden diese aus Glas, Porzellan, Ton oder Gummi hergestellt. Moderne Pessare bestehen aus körperverträglichem, nicht-allergenem Silikon in Medizinproduktequalität.

Der Erfolg der Pessar-Therapie hängt zunächst von der Auswahl des richtigen Pessartyps und der richtigen Pessargröße ab. Vor der Verwendung eines Pessars sollten die Gründe für die Beschwerden fachärztlich abgeklärt und mögliche Kontraindikationen ausgeschlossen werden. Der Verordnung sollte die Anpassung durch eine geschulte Person vorausgehen. ProFem® unterstützt Ärzte und Therapeuten mit einzigartigen Anpassungssets für die meisten Pessartypen.

Wenn möglich sollten Pessare täglich herausgenommen und gereinigt werden. Manche Pessartypen können länger in der Scheide verbleiben und werden vom Arzt gewechselt.

Die Pessar-Therapie stellt eine anerkannte, kostengünstige und effektive Therapie dar,
die in der Regel von den Krankenkassen übernommen wird.

INFORMATIONEN

Pessartypen

Zur Behandlung von Harninkontinenz und Deszensus haben sich verschiedene Pessartypen bewährt. Mit den ProFem® Pessaren bietet Sayco eine einzigartige Vielfalt an Pessararten und –größen an, die eine weitgehend individuelle Anpassung und Versorgung erlauben.

Einige ProFem® Pessare sind in einer verstärkten Variante erhältlich. Diese bieten durch die eingearbeitete Membran eine noch bessere Unterstützung des Uterus und finden bei ausgeprägten Senkungsbeschwerden Anwendung.

Die Perforation dient dem besseren Abfluss von Sekreten und dem leichteren Entfernen des Pessars. Wahlweise kann das ProFem® Würfel-Pessar auch ohne Perforation bestellt werden, wenn eine stärkere Haftung an der Scheidenwand gewünscht wird.

Unter Produkte finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Pessartypen und ihrem Einsatzbereich.

PRODUKTE

VAGINALPESSARE
AUS SILIKON

PRODUKTE

VAGINALDILATOREN
AUS SILIKON

Vaginaldilatoren oder auch Scheidendehner werden verwendet, um die Vagina vor einer Untersuchung oder einem Eingriff zu dehnen. Eine weitere Indikation ist die Behandlung von Vaginismus. ProFem® Vaginaldilatoren bestehen aus einem hochwertigen und langlebigen Silikonmaterial.

Sie sind trotz der angenehmen Anpassungsfähigkeit rigide genug, um sicher eingeführt werden zu können. Die ProFem® Vaginalpessare werden in drei Sets (Klein, Mittel und Groß) mit jeweils 4 Dilatoren angeboten. Die Dilatoren aus dem mittleren und großen Set können auch einzeln erworben werden.

PRODUKTE

Anpassungssets

Die Anpassung eines Vaginalpessars erfolgt üblicherweise durch das Ausprobieren verschiedener Größen. Für die ärztliche und therapeutische Praxis stehen für die meisten Pessartypen Anpassungssets zur Verfügung.

Die ProFem® Anpassungssets sind bei der Auswahl der richtigen Größe eine wertvolle Hilfe. Die Sets enthalten jeweils 6 Vaginalpessare in den gängigen Größen. Diese bestehen aus hochwertigem Silikon und sind für 150 Reinigungs- oder Sterilisationszyklen ausgelegt und zertifiziert.

Die Pessare können entsprechend den Anweisungen des Herstellers für den Wiedereinsatz vorbereitet werden.

PRODUKTE

P.O.P.s. Messstab
Zubehör

Lange Zeit gab es keine universelle, einheitliche und zuverlässige Methode, um einen vaginalen Deszensus klar einteilen und definieren zu können. Die POP-Q-Untersuchung (Pelvic Organ Prolapse Quantification) ist dabei, diese Lücke zu schließen. Sie ist das am häufigsten verwendete klinische Werkzeug zur Ermittlung des Status und der Ausprägung von Senkungsbeschwerden sowie zur Messung der Erfolge von konservativen und chirurgischen Interventionen.

Bis dato gab es kein einfach anzuwendendes Messverfahren oder –werkzeug, mit dem die POP-Q-Untersuchung zuverlässig durchgeführt werden konnte. Häufig werden Tupfer, Stäbchen, Spatel oder Finger als Behelf eingesetzt. Dadurch sind die Messungen mühsam durchzuführen und ungenau.

Der P.O.P.s. Messstab kommt aus der Praxis und bietet folgende Vorteile:

  • genaue und gleichbleibende Ergebnisse
  • einfach anzuwenden
  • kosteneffektiv
  • hygienisch
  • geeignet für Praxis und Klinik
  • besteht aus recyclingfähigem Material

Der POPs-Messstab ist in Packungen zu 20 Stück erhältlich.
Art.-Nr. PR20

KONTAKT

Vertriebspartner

Deutschland / International
Sayco PTY Ltd.
Zweigstelle Deutschland
Posener Straße 48
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel. +49 7142 913 22 33
Fax +49 7142 779 24 28
Finnland
Pedihealth Oy
Svaanintie 4
90230 Oulu
Tel. +358 20 740 1330
Schweiz
Expirion GmbH
Grabenhofstrasse 1
6010 Kriens
Tel. +41 41 360 27 64
Fax +41 41 360 27 18
Australien
SAYCO PTY Ltd.
Unit 5/260 Wickham Road
Moorabbin Victoria 3189
Tel. +61 3 9553 2700
Fax +61 3 9553 4858
Toll free: 1800 333 456
Neuseeland
Culpan Distributors Ltd.
Unit 10
19 Hannigan Drive
St. Johns
Auckland 1072
Tel. +64 9 570 5752
Fax +64 9 570 5754
Toll-Free: 0800 285 726
Österreich
Kain-Märk GmbH
Sonnenweg 7
2551 Enzesfeld-Lindabrunn
Tel. +43 2256 82100
Fax +43 2256 82204
Niederlande
Holland Medical Interventional B.V.
Burgemeester van Meeuwenstraat 14
6191 ND Beek
Nederlands
Tel. +31 475 311 216

KONTAKT

Kontakt

Bitte nehmen Sie bei Fragen und Interesse an unseren Produkten Kontakt mit uns auf:
Sayco PTY Ltd.
Zweigstelle Deutschland
Posener Straße 48
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel. +49 7142 913 22 33
Fax +49 7142 779 24 28

Impressum

SAYCO PTY Ltd.
Unit 5/260 Wickham Road
Moorabbin Victoria 3189
Australien

ACN 125 958 107
ABN 55 227 783 676

Geschäftsführer: Timothy Young

Vertreten in Europa durch:
Sayco PTY Ltd.
Zweigstelle Deutschland
Posener Straße 48
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland

Steuernummer: 55096/00355
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE305901043

ProFem® ist eine eingetragene Marke der SAYCO Pty Ltd.